Abendessen

Wir bieten allen unseren Gästen die Möglichkeit, abends mit uns zu essen. Natürlich gibt es viele Restaurants in der Nähe und fast alle sind einen Besuch wert. Wir zeigen unseren Gästen gerne die Möglichkeiten. Die Möglichkeiten reichen von billig, aber schmackhaft bis teuer, stilistisch und exquisit. Von typisch Spanisch bis (ja, das ist auch hier möglich) Chinesisch, Englisch und Vegetarier. Spanier können eine gute Mahlzeit sehr zu schätzen wissen und das ist spürbar durch Variation, Anzahl der Restaurants und das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Trotzdem essen die Gäste gerne bei uns. Schließlich gibt es nichts wie ein entspanntes und vor allem leckeres Abendessen, bei dem niemand zurückfahren muss und keine Kleidung benötigt wird. Lesen Sie die Bewertungen auf unserem eigenen Gästebuch und "Gästebewertungen" auf der NFN-Website, aber alle außer.

Wir haben eine Reihe von Grundprinzipien in Bezug auf die Lebensmittel:

  • Die Gäste essen mit uns und das bedeutet Geselligsein am Tisch. Je mehr Leute mit ihnen essen, desto gemütlicher wird das Gespräch am Tisch.
  • Geselligkeit wird durch lékker Essen angeheizt, immer sind unsere Mahlzeiten von der spanischen Küche inspiriert. Die spanische Küche bietet eine große Vielfalt und so viele köstliche Gerichte. Es gibt wirklich mehr als Paella, die die Uhr in Spanien schlägt.
  • Langsames Kochen ist das, was wir anstreben. Langsames Kochen ist mehr als die Zeit, ein Gericht zuzubereiten. Was wir selbst anbauen können, bauen wir auch selbst an, was in freier Wildbahn wächst und nützlich ist, das wir auch in unseren Gerichten verwenden. Darüber hinaus verwenden wir viele saisonale Gemüsesorten, die lokal (wenn möglich ökologisch) produziert werden.
  • Wir kaufen nicht, was wir selbst im Laden machen können. Haben Sie schon einmal Safran-Eis gekostet, oder wollen sie ihr hausgemachtes Dressing für Salat?
  • Was wir direkt vom Produzenten kaufen können, kaufen wir beim Produzenten. Zum Beispiel gibt es zwei Hirten im Tal, von denen einer auch Käse herstellt.
  • Gutes Essen umfasst ein gutes Glas (Haus-) Wein, Bier, Wasser oder alkoholfreie Getränke.
  • Unser Hauswein ist immer ein lokal produzierter Wein. Wir leben in einer sehr bekannten Weinregion D.O. Jumilla und östlich von uns ist die D.O. Alicante und nördlich der D.O. Yecla. Viele Bodegas verkaufen zu Hause, so gibt es keinen Grund, den Wein von weit weg zu nehmen. Es gibt eine Menge Variationen in Wein in der Nähe.